icon-youtube facebook-iconQuicklinksymbol für Google Plus

Schriftgrösse:

A- A A+

Corporate Volunteering (CV) ist eine gemeinnützige und vielfältige Engagementform, die Firmen mit seinen Mitarbeitenden ausführen können. Übersetzt wird CV  mehrheitlich mit „betriebliches Freiwilligenmanagement", „gemeinnütziges Arbeitnehmermanagement" oder „Förderung des Mitarbeiterengagements".

Bei CV-Programmen stellen Unternehmen ihre Mitarbeiter frei, damit diese während der Arbeitszeit gemeinnützigen Tätigkeiten nachgehen können. Die Mitarbeitenden (Corporate Volunteers) bringen dabei ihr Wissen und ihre Erkenntnisse ein. Corporate Volunteers  erhalten einen Einblick in einen anderen Handlungsablauf und in eine andere Wirklichkeit. Das eigene Hauptgeschäft wird somit wiederspiegelt und aus anderen gesellschaftlichen Aspekten betrachtet.

TIXI AARGAU hat Corporate Volunteering im Jahr 2014 mit der LEVO AG, Wohlen als CV-Partner getestet. Athena Kunz verfasste eine CAS-Arbeit über das Projekt mit dem Titel "Corporate Volunteering; das Pilotprojekt bei TIXI AARGAU". Von diesem CV-Programm profitierten die LEVO AG, der Corporate Volunteer Fabian Wolter sowie TIXI AARGAU.

Einführung durch Edwin Kammerlander     Fabian Wolter
Einführungstag                           Fabian Wolter alleine auf TIXI-Tour
mit dem freiwilligen Fahrer Edwin Kammerlander    

 

Lesen Sie hier den Pressebericht "Nicht nur ein Taxifahrer" des Wohler Anzeigers.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen die Projektarbeit von Athena Kunz zum Thema "Corporate Volunteering; das Pilotprojekt bei TIXI AARGAU" zu und stehen Ihnen für Auskunft gerne zur Verfügung.
056 406 13 63 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Steigern Sie die Motivation Ihrer Mitarbeitenden und spenden Sie TIXI Zeit!