facebook-icon

Schriftgrösse:

A- A A+

Die Mitarbeiter der Axpo erhielten die Chance, noch vor Weihnachten, an eine interessante AG-Autonummer zu gelangen. Gleichzeitig unterstützen Sie den gemeinnützigen Fahrdienst von TIXI AARGAU.

Durch die Schliessung der Werkgaragen in Birr und Baden per Ende 2014, konnte die Axpo interessante vier- bis fünfstellige Nummernschilder an ihre Mitarbeiter verlosen. Um an eine spezielle Autonummer zu gelangen haben 98 Mitarbeiter die Teilnahmegebühr von CHF 100.- gerne auf sich genommen. „Auch wenn ich meinen Mann zu Weihnachten nicht mit einem speziellen Nummernschild überraschen kann, unterstütze ich immerhin einen guten Zweck.", verkündete eine Mitarbeiterin. Denn der von der Axpo aufgerundete Erlös kam vollumfänglich TIXI AARGAU zu Gute.

Mit dieser Aktion hat die Axpo dem Verein TIXI AARGAU am 16. Dezember 2014 ein aussergewöhnliches Weihnachtsgeschenk überbracht. Die Spende von CHF 10'000.- setzt TIXI AARGAU für die Treibstoffkosten im Jahr 2015 ein. Für die behinderten, kranken und betagten Fahrgäste legten die vier Rollstuhlfahrzeuge von TIXI AARGAU in diesem Jahr 162'000 km zurück und verbrauchten dabei 15'000 Liter Treibstoff im Wert von CHF 23'000.-.

Das ganze Team von TIXI AARGAU bedankt sich herzlich bei der Axpo und seinen Mitarbeitern für das grossartige Weihnachtsgeschenk.

Foto Medienmitteilung Spezielle Autonummern für einen guten Zweck

Von links nach rechts:
Walter Voegeli / Simona Muscolino, Axpo / Athena Kunz / Heinz Derrer

Nächste Events